Reglement Benutzung Clubhütte für Clubmitglieder

Regeln zur Benützung der Clubhütte ohne Hüttenwirtin
Die SKG Bischofszell besitzt eine wunderschöne Clubhütte, die allen Mitgliedern zur
Verfügung steht. Damit sie so schön bleibt und unsere Hüttenwirtin nicht mit
unnötigen Arbeiten belastet wird, bitten wir euch unbedingt folgende Regeln
einzuhalten:
 Die Hüttenwirtschaft wird an den Abenden Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
und Freitag durch unsere Hüttenwirtin betrieben.
 Wer ausserhalb dieser Zeiten die Hüttenwirtschaft benützt, muss sich
unbedingt an folgende Regeln halten:
1. Konsumationen werden mit Namen und Datum auf der Liste
aufgeschrieben und die Kosten später bei der Hüttenwirtin beglichen.
2. Benutztes Geschirr wird abgeräumt, vorgewaschen und in den
Geschirrkorb gestellt.
3. Falls ein Gerät nicht funktioniert oder kaputt geht, muss umgehend eine
Meldung an die Hüttenwirtin oder an den Vorstand erfolgen.
4. Leergut muss entsprechend deponiert werden.
5. Übermässiger Abfall muss selber entsorgt werden.
6. Sämtliche Maschinen und Apparate ausschalten, Licht ausschalten, auch
die Übungsplatzbeleuchtung, Clubhütte abschliessen, Materialhütten
abschliessen.
7. Wird die Hütte mit der Gruppe benutzt, trägt der ÜL die Verantwortung.
8. Die Clubhütte muss immer in einwandfreiem Zustand verlassen werden.
 Bei wiederholtem Verstoss gegen diese Regeln erfolgt der Schlüsselentzug.
Wir danken euch für das Einhalten dieser Regeln und wünschen gesellige Stunden
und viel Freude in unserer Clubhütte!
Der Vorstand August 2018

SKG Bischofszell Reglement Benutzung Clubhütte
Regeln zur Benützung der Clubhütte ohne
Adobe Acrobat Dokument 422.4 KB

NEWS

Herzlichen Dank unserem Partner!

Letzte Änderung am 

Dienstag, 20.11.2018